Google Adwords: Mit Remarketing Kampagnen Kunden erneut ansprechen

Viele Kunden und Interesssten vergleichen Angebote im Internet bevor sie kaufen. Dabei werden zunächst die Angebote ausgewählt, die zu den entsprechenden Suchkriterien passen. Oft legen Kunden Ihre Produkte in den Einkaufswagen und kommen nicht zum Kaufabschluss, so dass der Kaufvorgang abgebrochen wird.

Mit Google Remarketing SEA Kampagnen können Sie genau diese Kunden nachträglich mit passender Werbung im Google Display Netzwerk erreichen.

Im Google Adwords Konto lassen sich ganz einfach Zielgruppenlisten erstellen und verwalten.

Für die Hinterlegung von Remarketing wird ein Tag der Website hinzugefügt, bei dem Cookies bereit gestellt werden. Sobald ein Interessent Ihre Website oder Ihren Webshop besucht erhält er diesen Cookie. Verlässt der Interessent Ihre Website und surft nun auf einer anderen Website, erhält er Ihre Werbung im Google Display Netzwerk.

Remarketing im Google Display-Netzwerk / SEA

Vorteile von SEA Remarketing Kampagnen im Google Display Netzwerk

  • zielgruppenspezifische Ansprachen
  • festgelegtes Tagesbudget, Sie zahlen pro Klick
  • CPC (cost per click) basiert
  • Kampagnen werden nach Interessen der Zielgruppe ausgespielt
  • Mit Frequency Capping die Häufigkeit einer Werbeeinblendung regulieren

Das Remarketing ist für alle Websites ein interessanter Faktor. Gerade bei Produkten mit einer hohen Conversionzeit, können Sie den Kunden bis zum Kaufabschluss über Ihre Remarketing-Kampagne begleiten.

Für Fragen zu SEA Remarketing Kampagnen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Kommentare sind deaktiviert