SEO Trends 2020

Alt Bekanntes nach wie vor die Basis

Die Ausrichtung von Websites und Online Shops in Suchmaschinen gehört mittlerweile als Pflichtmaßnahme für Unternehmen. Denn mit ausgerichteten Inhalten finden Zielgruppen exakt das, wonach Sie suchen bzw. welche Suchabsicht sie haben.

Die Basis für eine gute Ausrichtung in Suchmaschinen bleibt auch 2020 unverändert:

  1. eindeutige Überschriften-Hierarchie
  2. guter gewählter Titel
  3. Fließtext mit mindestens 350 Wörter
  4. meta description
  5. relevante Keywords
  6. und der Page Speed

Den Page Speed / die Ladegeschwindigkeit in den Griff bekommen

Worauf Google immer mehr drauf achtet, auch im Rahmen des mobile first Gedanken, ist der Page Speed. Hierbei ist es wichtig die Ressourcen einer Website zu definieren und den Ladebereich zu strukturieren. Das Rendern (Aufbau) der Website sollte schnell erfolgen. Unwichtige Elemente, die das Rendering beeinflussen, werden  in der Ladepriorität hinten angeordnet. Dazu zählen beispielsweise Java Script Dateien, unwichtiges CSS, Lazy Loads bei Bildern, etc...Berücksichtigen Sie auch einen Server, der Anfragen gut verarbeiten kann.

Das Thema Relevanz wird immer bedeutender. Damit eine Website gut von Suchmaschinen gelistet wird, zählt nicht das ständige Veröffentlichen von irgend welchen Texten, sondern von relevanten Texten, die Ursprung zum Evergreen Thema haben.

Die Suchabsichten der Zielgruppe als Basis für SEO Trends 2020

Wie Google bekannt gab, haben Interessenten sechs Suchabsichten oder Interessen:

(the canonical consumer needs)

  1. Thrill me
  2. Impress me
  3. Educate me
  4. Reassure me
  5. Help me
  6. Surprise me

SEO Trends 2020 Suchverhalten

Auf dieser Grundlage können Inhalte ausgerichtet werden. Voraussetzung dafür, wonach sucht Ihre Zielgruppe genau?

Was steht dabei im Vordergrund und welche relevante Lösung bzw. welche Antwort bieten Sie?

Eine genaue Zielgruppenanalyse oder auch Keywordrecherche hilft bei der Ausrichtung der Inhalte.

Die Analyse von dem Suchverhalten ist eine kontinuierliche Aufgabe, denn das Suchverhalten ändert sich täglich.

Der Page Speed ist eine wichtige Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil geworden.

Fazit:

Der Page Speed ist ein wichtiger Faktor für Suchmaschinenoptimierung. Lädt Ihre Seite schnell, so werden Sie auch mehr Erfolg in den Suchmaschinen haben.

Kommentare sind deaktiviert