Google Dance

Google Dance, Der Auf- und ab-Tanz der SERP’s (Suchergebnisse). Damit Sie bei Ihrer Suchanfrage in Suchmaschinen wie Google & Co. Ergebnisse von möglichst hoher Relevanz für Sie bekommen, müssen diese Ihren Datenbestand aktuell halten. Früher führte Google ein sogenanntes Index-Update alle vier Wochen durch. Bei der Neuindexierung verhielten sich die SERP’s sehr auffällig, sie schwankten (tanzten) mehrere Tage zwischen dem alten und dem neuen Index. Auch die PageRank’s dieser Webseiten schwankten. Darum wurde das Update als Google Dance bezeichnet. Heute wird das Netz jeden Tag von Crawlern nach neuem Content und Webseiten durchsucht und der Index somit täglich angepasst.

Geotargeting

Geotargeting benennt die Schaltung standortbasierter Werbeanzeigen nach geografischer Zuordnung eines Webseiten-Users. Dies wird dadurch ermöglicht, dass IP-Adressen auf Orte zurückzuführen sind, da sie vom Anbieter räumlich zugeordnet werden können.

Geotargeting wird auch oft in Online-Webshopsystemen angewandt, speziell im Kassenbereich, damit der Online-Shop die Lieferkosten des Käufers berechnen kann.

Evergreen Content

Evergreen Content, also Inhalte die Evergreen (Zeitlos) sind, stellen aus Suchmaschinenoptimierungs-Aspekten einen wahren Diamanten dar. Dem ist so, weil solche Inhalte die Chance bieten, für bestimmte Keywords immer auf den ersten Plätzen der SERP’s zu ranken, seine Wichtigkeit und Kompetenz unter Beweis zu stellen und regelmäßig Besucher auf die Seite zu lenken. Immergrüner, zeitloser Inhalt ist die Standard-Referenz für ein bestimmtes Thema. Evergreens sind z.B. Beiträge wie „Anleitung für Anfänger“, „Tipps und Tricks“ oder auch geschichtliche Beiträge, die mit der Zeit nicht an Relevanz verlieren.

duplicate content

Als „duplicate content“ bezeichnet man Inhalte, die mehrmals im Internet zu finden sind. Bei Plagiaten könnte dies dann urheberrechtliche Folgen haben. Gibt es den selben Inhalt nun auf verschiedenen Seiten, so reagiert auch Google bei der Indexierung sehr negativ darauf. Es gilt also doppelten Inhalt auf jeden Fall zu vermeiden.

Double Opt-Out

Double Opt-out bezeichnet einen Abmeldeprozess im Bereich des E-Mail Marketings. Bei diesem Verfahren reicht es nicht, einen Newsletter nur im Browser abzumelden. Zusätzlich muss der Abonnent seine Abmeldung via Link bestätigen, der dann per Mail an die entsprechende E-Mail Adresse geleitet wird. Dieser Prozess soll verhindern, dass sich die Abonennten aus Versehen vom Newsletter abmelden.