organic listing

Unter Organic Listing sind die organischen Suchergebnisse von Suchmaschinen zu verstehen. In den organischen Suchergebnissen werden Webseiten aufgelistet, die von den Crawlern der Suchmaschinen wie Google & Co. erfasst, bewertet und indexiert wurden. Das Gegenstück zum Organic Listing ist das Paid Listing, welches bezahlte Anzeigenplätze (Google AdWords) vergibt. Inwiefern organische und bezahlte Suchergebisse voneinander abgegrenzt werden, hängt von der Suchmaschine ab. Bei Google sind die bezahlten Suchergebnisse mit der Bezeichnung „Anzeige“ gekennzeichnet und stehen sowohl unter als auch über den organischen Suchergebnissen.

Die organischen Suchergebnisse hängen vom Algorithmus der Suchmaschine ab. Der Algorithmus wird von vielen Details beeinflusst. So spielen z.B bei Google laut eigener Aussage über 200 Signale eine Rolle. Wir wissen, dass u.A die Technische Optimierung, wozu die Ladegeschwindigkeit, verlinkungen und HTML Überschriften gehören, eine tragende Rolle des organischen Listings einnehmen.

Kommentare sind deaktiviert